Gehorche deiner Herrin

 

LandDeutschland
Bundesland / KantonHessen
Potsleitzahl60311
StadtFrankfurt

Gehorche deiner Herrin,

sei mein Sklave und lege mir die Welt zu Füßen!
Ein monatlicher Tribut an mich ist Pflicht sowie eine niveauvolle Sprache und Ausdrucksweise!
Eine ausführliche und ansprechende Bewerbung mit Lebenslauf und Bild schreibt die Etikette vor, um sich für den Posten als Sklave bei deiner Herrin vorzustellen.

Ich möchte schließlich einen vorzeigbaren und ansehnlichen Geldsklaven unter mir, mit dem ich mich in der Öffentlichkeit sehen lassen kann, natürlich erst nachdem du dich online eine gewisse Zeit bewährt hast und ich dich für würdig befinde mir persönlich entgegen zu treten.
Zu deiner Bewerbung beigelegt erwarte ich als deine Herrin ein entsprechendes Geschenk. Wenn es mir gefällt wirst du weitere ausführliche Anweisungen zu deiner neuen Stelle als mein Geldsklave erhalten.
Erfüllst du die Bedingungen, dann darfst du mir zu Diensten sein, wann, wie und wie oft es mir beliebt.
Ich erwarte, dass mein Sklave gehorsam, treu ergeben und loyal ist. Alles, was ich von dir fordere legst du mir zu Füßen.
Hälst du dich für würdig als treuer Geldsklave deiner Herrin zu dienen? Dann gebe dir bei deiner Bewerbung Mühe, denn ich habe sehr hohe Ansprüche!